Dem audiophilen Hörer präsentiert sich das Erlebnis vor allem durch den Hornresonator, dem Kernelement der Entwicklungsleistung. Dabei wird die Abstrahlfläche des Tieftonsystems trägheitslos vergrößert und  optimiert
so die Anpassung an die Raumverhältnisse. Das führt zum verzerrungsärmsten und schnellsten Bass der nach
dem heutigen Stand der Technik überhaupt möglich ist.

Diese Klangwiedergabe, -fülle und -breite, gepaart mit Impulstreue und Transparenz ergibt eine räumliche Weite
und Ortbarkeit, wie Sie sie nur aus der Natur oder von musikalischen Darbietungen kennen. Aufnahmen aus großen Konzerthäusern oder Kirchen klingen in der Reproduktion eben genau so, mit ihrer ganzen räumlichen Weite und akustischen Brillanz.

Stimmen klingen wie Stimmen, Geigen wirklich wie Geigen - der hohe Anspruch der Hans Deutsch Lautsprecher ist die naturidentische Klangreproduktion. Nicht weniger, aber auch nicht mehr.

Der Hornresonator ersetzt die üblichen großvolumigen Bass-Chassis. Das Ergebnis sind schlanke Klangkörper die sich mit ihrem klaren Design  jedem Raumkonzept optimal und unaufdringlich anpassen.

Leiste